Konzerte 2018 Evang. Petruskirche Renningen

das Plakat als PDF

Evang. Petruskirche Renningen

Evang. Petruskirche Renningen
Sonntag 9. Dezember um 16.30 Uhr
Adventsmusik mit dem Instrumentalensemble „musica salutare“ (Ltg.: Adelheid Abt)
Auf dem Programm steht u.a. die Kantate „Die Nacht ist vorgedrungen“ (von R.Gäfgen) mit Chören der Petruskirche

mit Eintritt: Erwachsene 10,- / Kinder und Jugendliche 0,- Euro

Arcangelo Corelli (1653-1713)
Concerto grosso Op.6,2 F-Dur
Vivace – Allegro – Adagio – Vivace – Allegro – Adagio – Largo andante

Begrüßung

Johann Sebastian Bach 81685 – 1750)
Aria mit verschiedenen Veränderungen (Goldberg-Variationen) BWV 988
für Streichtrio bearbeitet von Annette Bartholdy

Aria
Variation 2
Variation 3: Canone all´Unisuono
Variation 7: Al tempo di Giga

auf der Truhenorgel (Roland Gäfgen)

Variation 18
Variation 22
Variation 29

Improvisation über Johannes 1, 1-14

Text - Gebet

Alessandro Marcello (1673-1747)
Konzert für Oboe, Streicher und basso continuo d-moll
Andante e spiccato – Adagio – Presto

Roland Gäfgen
„Die Nacht ist vorgedrungen“ (1990)
Kantate für Chor und Orchester über das gleichnamige Adventslied von
Jochen Klepper (Text) und Johannes Petzold (Melodie)

 

Mitwirkende:

Querflöte: Katharina Gäfgen
Oboe: Sieglinde Ackermann, Daniela Endmann
Fagott: Detlef Reikow
Violine 1: Adelheid Abt, Cathrin Eichenberger, Ulrike Ivancic, Rebekka Kruck, Uta Runkel, Claudia Badent-Heinz
Violine 2: Vera Neumann, Manfred Pieper, Dorothee Keller-Stäudinger
Viola 1: Natalia Pozdynkova, Angelika Reinhold
Viola 2: Fred Schuster, Dominique Selz
Dorothee Laun, Violoncello
Kontrabass: Magdalena Maurer
Cembalo: Lutz Lampert
Kantorei und Chor „Kreuz und quer“ der Evang. Petruskirche Renningen


Sonntag 11.November 2018 um17.00 Uhr
Duo ZIA
Trompete, Orgel …

Marcus Rust (Trompete)
Christian Grosch (Orgel)

… und Chor

Kantorei
Chor „Kreuz und quer“

Geistlich musikalische Reise zwischen indianischen Melodien europäischen Volksweisen und Jazz

Das Konzertprogramm unserer Chorreise Juni 2018 nach Erfurt gibt nun sein Heimspiel. Zwei geniale Musiker, die ihre Musik zu geistlichen Melodien aus unterschiedlichsten Kulturkreisen improvisieren, lassen in vier Stücken die darin verarbeiteten Melodien vom Chor singen. Ein klangliches Erlebnis, für das sich der Weg in die Petruskirche unbedingt lohnt.

Eintritt Erwachsene 10,- Euro, Kinder und Jugendliche frei, an der Abendkasse


Sonntag 8.Juli 2018 um 15.00 Uhr
Aula des Schulzentrums Renningen
"Die Nachtigall"
Kinderchorsingspiel
nach dem Märchen von Hans Christian Andersen

 

Evang. Petruskirche Renningen
Sonntag 22.Juli 2018 17.00 Uhr
Sommerserenade mit den Chören


Pfingsten und Immaterielles Kulturerbe
Orgelmusik im Gottesdienst am Pfingstsonntag, 20.Mai 2018 um 10.00 Uhr

„Orgelbau und Orgelmusik sind Immaterielles Kulturerbe der UNESCO. Deutschland kann auf eine große Kultur des Orgelbaus und der Orgelmusik zurückblicken, die weltweit ihresgleichen sucht.“ (zitiert von https://www.unesco.de/kultur/2017/orgelbau-und-orgelmusik-sind-unesco-immaterielles-kulturerbe.html) Anfang und Ende der auch als Orgelmesse bezeichneten Sammlung bilden Präludium und Fuge Es-Dur. J.S.Bach veröffentlichte 1739 Teil III der Clavierübungen, eine Sammlung von Choralbearbeitungen und einzelnen freien Werken. Das fast 10minütige Präludium wechselt zwischen vollgriffig-punktierten, und fugierten Passagen im Stil einer französischen Ouvertüre. Die 7minütige Fuge verarbeitet drei unterschiedliche Themen, die teilweise gleichzeitig erklingen. Albert Schweitzer hat diese Themen als Symbol der Dreifaltigkeit gedeutet. Diese zwei Kompositionen J.S.Bachs zählen zu den klangprächtigsten und feierlichsten Orgelwerken überhaupt. Als Vor- und Nachspiel bilden sie den glänzenden musikalischen Rahmen eines der inhaltlich wichtigsten kirchlichen Feste: die Erinnerung an die „Aussendung des Heiligen Geistes“.


Evang. Petruskirche Renningen
Sonntag 22.April um 19.00 Uhr
Orgelkonzert mit Werken von Elgar, Mendelssohn, Hebenbrock, Gäfgen (Orgel und Querflöte)

Impressum - - - Kontakt