Kindergarten Kronenstraße

Herzlich Willkommen...
...im Ev. Kindergarten Kronenstraße! Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich näher mit uns zu beschäftigen.

Unser Kindergarten befindet sich im alten Ortskern von Renningen, und seine Anfänge reichen bis ins Jahr 1889 zurück.

Seinerzeit waren die Erziehungsmethoden natürlich noch ganz anders.

Die Lebensbedingungen der Kinder haben sich seit der Gründung des Kindergartens in erheblichem Maße verändert.

Wir sehen unseren Kindergarten deswegen heute auch ganz bewusst als Bildungseinrichtung an. Aufmerksam versuchen unsere Erzieherinnen, die Herausforderungen unserer Zeit wahrzunehmen und aktiv im christlichen Geist zu gestalten.

Kindergärten sind keine "Betreuungseinrichtungen oder Betreuungsangebote", wie das von Seiten der Politik gerne verkürzt gesagt wird. Sie sind vielmehr ein prägender Ort für die Entwicklung unseres Nachwuchses.

Dementsprechend versuchen wir, diesen Veränderungen Rechnung zu tragen. Wir wollen familienergänzend die Aufgabe von Erziehung und Bildung wahrnehmen.

Wir tun dies als Ev. Kirchengemeinde, weil wir von unserem christlichen Glauben die Verpflichtung übernommen haben, Sie als Eltern in der Aufgabe der Erziehung zu begleiten.

Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei, und machen Sie sich Ihr eigenes Bild!

Unsere Ziele und Schwerpunkte

Die Kinder sollen in ihrer gesamten Persönlichkeit ganzheitlich gefördert werden. Das gilt sowohl für den emotionalen, sozialen, motorischen als auch den kognitiven Bereich.

Durch vielfältige Erfahrungen im Kindergartenalltag und Angebote wollen wir diesen verschiedenen Bedürfnissen der Kinder gerecht werden. Wesentliche Punkte sind dabei:

Im Alltag werden diese Ziele vornehmlich durch

in unserem Kindergarten verwirklicht.

Die Kinder sollen in unserem Kindergarten die Freiheit haben, Kreativität zu entwickeln, indem sie mit verschiedenen Materialen (Knetmasse, Wasserfarben, Pappmaché etc.) arbeiten und dabei ausprobieren, ihre eigenen Fähigkeiten und Begabungen herauszufinden.

So lernen Kinder spielend Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu schließen, Regeln und Absprachen einzuhalten, Grenzen auszuloten, aber auch Frustrationen hinzunehmen und diese zu akzeptieren.

Der Tagesablauf im Kiga: Der Tag im Ev. Kindergarten Kronenstraße beginnt mit der individuellen Begrüßung eines jeden Kindes. Es wird sozusagen von den Erzieherinnen bei den Eltern “abgeholt”.

Meistens folgt dann ein freies Spiel - je nach Lust und Laune des Kindes (Puppenecke, Lego etc.).

Dabei beobachten wir Erzieherinnen die Kinder ganz genau, geben Impulse, wo es nötig erscheint, nehmen die Wünsche der Kinder wahr und gehen auf sie ein. Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützen damit die Selbsttätigkeit und weiterführend auch die Selbständigkeit des jeweilgen Kindes.

Gegen 10:00 Uhr wird dann gemeinsam gefrühstückt.

Danach folgt der “Morgenkreis”, der einen festen Rahmen mit Anfang und Ende hat. Der Inhalt wird von uns jeden Tag individuell und je nach Tagesstimmung der Gruppen geplant, vorbereitet und geleitet.

Wenn es das Wetter erlaubt, folgt danach das Spielen in unserem Garten, wo dem kindlichen Bewegungsdrang kaum Grenzen gesetzt werden. Auch hier dürfen die Kinder selbst entscheiden, wo, was und mit welchen Utensilien sie spielen wollen.

Im Schlusskreis schließlich haben wir noch einmal die Gelegenheit, alle Kinder wahrzunehmen, gemalte Bilder oder Gebasteltes zu analysieren und mit einem gemeinsamen Lied den Kindergartenvormittag zu beschließen

Das Team und der Kiga

Unser Kindergarten ist evangelisch und untersteht so in allen personellen Fragen der Ev. Kirchengemeinde Renningen. Ansprechpartner hierfür ist Pfarrer Matthias Bauschert.

Es gibt bei uns zwei altersgemischte Gruppen mit Kindern zwischen drei und sechs Jahren - die “Igel”- und die “Mäusegruppe”.

Die Gruppen werden von zwei bis vier Erzieherinnen (auch in Teilzeit) betreut. Die Leitung des Kindergartens haben Susanne Berz-Bauschert (55%) und Susanne Blaich (45%). Bei Fragen zum Kindergarten wenden Sie sich bitte direkt an die Leiterinnen.

Zwei Mal in der Woche bieten wir Sprachförderung für die Kinder an, die Unterstützung in der deutschen Sprache benötigen.

Im Bedarfsfall besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, für Kinder mit besonders auffälligem Verhalten eine weitere, kompetente Integrationskraft hinzu zu ziehen.

Der Kindergarten liegt im alten Ortskern von Renningen. Das Rathaus, die evangelische Kirche und mehrere Einzelhandelsgeschäfte liegen in unmittelbarer Nähe, was Einkäufe oder Besuche dorthin erleichtert.

Im Außenspielbereich finden die Kinder verschiedene Spielangebote. Dazu gehören z.B. zwei Wipptiere, zwei Sandkästen, eine kleine Rasenfläche, ein Klettergerüst und eine größere Fläche, die mit Hartgummiplatten ausgelegt ist.

Der Außenbereich des Kindergartens ist entweder durch einen Zaun, Hecken, oder Mauern von den angrenzenden Grundstücken abgetrennt.

Kontakt: kiga.kronen@t-online.de

Impressum - - - Kontakt