Gruppen und Kreise

Kinder/Jugendliche

Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2
Straßengeschoss

***************************************************************************************************
Während der Pfingstferien (10.6. - 21.6. je einschließlich) finden KEINE Gruppen und Kreise, Spiel-/Krabbelgruppen, Jungscharen und Miniclub statt.
- das Gemeindehaus ist in dieser Zeit GESCHLOSSEN!
Wir bitten um freundliche Beachtung!

Ab Montag, 24. Juni, alle Gruppen und Kreise wieder nach Plan!
***************************************************************************************************


TEENKREIS
-----------------

für Jugendliche ab 13 Jahren
18.30 – 20.00 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2
Kontakt: Jugendreferent Maximilian Naujoks, Tel. 0157-58291788



JUNGSCHAREN
------------------

Montag
Jungen-Jungschar (Klasse 1 – 3)
16.30 – 18.00 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2
Ansprechpartner: Jonas, Tel. 18599

Mittwoch
Jungen-Jungschar (Klasse 4 – 7)
18.00 – 19.30 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2
Ansprechpartner: Tim, Tel. 401070

Donnerstag
Mädchen-Jungschar (Klasse 1 – 4)
17.30 – 19.00 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2
Ansprechpartnerin: Sophia, Tel. 933614

Mädchen-Jungschar (Klasse 5 - 7) - NEU seit 24.1.2019 !!!
17.00 - 18.30 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2
Ansprechpartnerin: Lea, Tel. 902134



SINGEN UND SPIELEN FÜR ZWEIJÄHRIGE
-----------------------------------------------
dienstags, 15.30 – 16.30 Uhr
Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2 (Straßengeschoss)
Kontakt: Fr. Menten, menten@fantasymail.de


KRABBELGRUPPE (Kinder 12 - 24 Monate)
-----------------------------------------------
mittwochs, 9.30 – 11.00 Uhr
Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2 (Straßengeschoss)
Kontakt: Katrin Schneiderhan, Tel.


MINICLUB im CVJM …
------------------------------

MINICLUB für Kinder von 3 ½ - 5 Jahren
jeweils dienstags, 16.00 Uhr (ca. 60 Minuten)

Kontakt: Lisa Nöthen (Tel. 4590402)



Aus dem Kirchengemeinderat

Änderungen bei der Nutzung des Gemeindehauses

Leider ist es im evangelischen Gemeindehaus schon zweimal zu unschönen Vorfällen gekommen: eine üble Verschmutzung der Toiletten sowie das Aufschlitzen des Sofas im Sophie-Scholl-Zimmer.

Deshalb hat der Kirchengemeinderat in seiner Sitzung vom 12. Februar 2019 beschlossen, dass in Zukunft für alle Gruppen und Kreise sowie bei Vermietungen des Gemeindehauses folgende Regel gilt:

• Es ist darauf zu achten, dass die Eingangstüren im Straßengeschoss und im Kirchengeschoss nach Beginn einer Veranstaltung abgeschlossen sind. Wir bitten die Gruppenverantwortlichen dringend darum, dafür Sorge zu tragen.

• Ergänzend dazu sollen die Schlösser so programmiert werden, dass sie ca. 15 Min. nach Beginn regelmäßiger Veranstaltungen automatisch schließen.

Der Kirchengemeinderat ist davon überzeugt, dass die oben genannten Vorfälle nichts mit den Gruppen zu tun hatten, die sich im Gemeindehaus aufhalten; deshalb müssen wir verhindern, dass das Haus während der Veranstaltungen von Unbefugten betreten wird. Gruppenmitglieder oder Gäste, die später kommen, können sich sowohl im Straßen- wie auch im Kirchengeschoss durch Klopfen ans Fenster bemerkbar machen.

Es ist uns bewusst, dass diese Regeln die Nutzung des Gemeindehauses etwas erschweren; aber wir müssen gemeinsam verhindern, dass es zu weiteren Beschädigungen und zu Verunreinigungen kommt, die eine Zumutung für unsere Hausmeisterin sind.

Auch die abgeschlossenen Türen lassen sich übrigens von innen immer öffnen (Panikschlösser); wenn sie dann wieder zufallen, bleiben sie von außen geschlossen.

Der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Renningen


Kein Glockenschlag der Petruskirche zwischen 22 Uhr und 6 Uhr

In seiner Oktobersitzung hat der Kirchengemeinderat, auf Antrag aus der Anwohnerschaft der Petruskirche, einstimmig beschlossen, den Glockenschlag vom Kirchturm bei Nacht abzustellen.

Mit Beginn des neuen Kirchenjahrs am 1. Advent gilt dann folgende Regelung: Die Glocken sind zum letzten Mal abends um 22 Uhr zu hören und dann erst wieder morgens um 6 Uhr.

Wer das nächtliche Schlagen der Kirchturmuhr vermisst, wird um Verständnis für diejenigen gebeten, die in nächster Nähe der Kirche wohnen und deren Nachtruhe durch das Anzeigen der Uhrzeit gestört wird.


Kirchenwahl 2019

Meine Kirche. Eine gute Wahl.

Sonntag, 1. Dezember 2019 - 1. Advent

Am 1. Advent 2019 werden die Kirchengemeinderätinnen und Kir-chengemeinderäte für sechs Jahre neu gewählt. Nutzen Sie die Gele-genheit – ob jung, ob alt oder auch mitten im Leben stehend – und bringen Sie sich mit Ihren Ideen und Visionen für unsere Kirchenge-meinde ein.
Gestalten Sie das Gemeindeleben mit!

Nachdem das neue Gemeindehaus steht, kann sich der künftige Kir-chengemeinderat verstärkt darauf konzentrieren, dass Kirche und Ge-meindehaus rege genutzt und lebendiger Mittelpunkt unserer Ge-meinde sind. Jeder kann sich mit seiner Lebenserfahrung, seinen Fä-higkeiten, Ideen und Gaben einbringen. Entscheidend ist das gemein-same Ziel, das Evangelium lebendig zu machen und in die Gesellschaft hineinzutragen. Eine Aufgabe, die Ihr Herz und Ihr Engagement braucht.

Der Kirchengemeinderat tagt einmal monatlich. In Ausschüssen kön-nen bestimmte Themen vertieft werden. Diese tagen nach Bedarf. Was Sie darüber hinaus an Zeit investieren, bleibt Ihren Kapazitäten über-lassen.

Sprechen Sie die aktuellen Kirchengemeinderätinnen und Kirchenge-meinderäte an. Kontaktdaten finden sie unter
www.ev-kirche-renningen.de
sowie weitere Informationen unter www.kirchenwahl.de


Gottesdienst im Haus am Rankbach

Freitag, 21. Juni 2019
15.30 Uhr, Haus am Rankbach, Schwanenstr. 22

mit Pfarrer Pitzal


Gottesdienst

1. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, 23. Juni 2019
10.00 Uhr, Petruskirche

mit Pfarrer i.R. Alfred Essig, Weissach-Flacht.


Kinderkirche

Sonntag, 23. Juni 2019
10.00 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2

Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns auf dich/auf euch! Das Team der Kinderkirche.

Am Sonntag, 7.7. findet unser gemeinsamer Ausflug mit dem Kinderchor statt. Wir freuen uns auf eure/Ihre Anmeldung bis 26.6. beim Pfarramt Nord.

Nähere Informationen in den Stadtnachrichten unter der Rubrik "Kinderkirche".


Treffpunkt für Frauen

Montag, 24. Juni 2019
15.00 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2 (Straßengeschoss)

Nach den Pfingstferien sehen wir uns wieder zu unserem Treffpunktnachmittag im Gemeindehaus.
Es soll ein „Bunter Nachmittag“ werden mit Singen, Geschichten und Spielen.
Wir freuen uns sehr darauf und laden ganz herzlich dazu ein.


Gesprächskreis am Vormittag

Donnerstag, 27. Juni 2019
9.30 Uhr, Gemeindehaus, Malmsheimer Str. 2 (Straßengeschoss)

Angelika Gläser wird uns anhand eigener, interessanter Erlebnisse einen Einblick in das Pilgern geben; damit das Verhältnis von Theorie und Praxis ausgewogen bleibt, wollen wir etwa eine Dreiviertelstunde miteinander zu Fuß unterwegs sein (und nur bei Dauerregen, Sturm oder Hagel im Gemeindehaus bleiben).
Wie immer treffen wir uns um 9.30 Uhr im Gemeindehaus.
Bis dahin grüßen herzlich - Johanna und Lyn


Oase am Abend

Montag, 1. Juli 2019
19.30 Uhr, Chorraum der Petruskirche


ALLE Interessierten sind eingeladen, neue Kraft aus der Quelle zu schöpfen
… bei Stille … Texten … Liedern.

Wir beschäftigen sie ständig - die Engel um uns. Deshalb wollen wir einmal genau hinhören, ob wir unseren Engel entdecken ...

Immer am ersten Montag im Monat im Chorraum der Petruskirche.

Rückfragen an I. Schumm, Tel. 5366


Forum & Impuls unterwegs

Ausflug und Führung Baisingen (alte Synagoge und alter jüdischer Friedhof)

Freitag, 12. Juli 2019
Abfahrt um 14.00 Uhr am kath. Bonifatiushaus, Renningen, mit City-Bus und Privat-Pkw
UKB: 15,- €

Anmeldungen erbeten an Frau Schäfer (Tel. 07159-2654) oder Herrn Lipp (Mail: lippboni@arcor.de)

Die diesjährige Ausfahrt der ökumenischen Erwachsenenbildung Renningen geht nach Baisingen bei Rottenburg.
Die Teilnehmer erwartet eine höchst interessante Führung in der ehemaligen Baisinger Synagoge. Ein rühriger Verein hat diesen geschichtsträchtigen Ort zu einer Gedenkstätte umgestaltet. Sie gibt Einblicke in die Lebensspuren einer schwäbischen Landjudengemeinde und ihrer Gebetsstätte bis zur Verfolgung und Vernichtung.
Mit dem Besuch des alten jüdischen Friedhofs und seiner besonderen Atmosphäre endet die Führung. Anschließend gibt es noch Gelegenheit zum gemütlichen Zusammensein und Austausch.


Café für Trauernde

Ein Angebot des Hospizdienstes

Dienstag, 30. Juli 2019
15.00 - 17.00 Uhr, Café im Haus am Rankbach

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bitte beachten: Im JUNI findet KEIN Café für Trauernde statt!

Für wen? – Für alle, die um einen nahen Menschen trauern.
Wie? – Sie können ohne Anmeldung zu den offenen Treffen kommen.
Wann? – Jeden letzten Dienstag im Monat, 15.00 – 17.00 Uhr.
Wo? – Café im Haus am Rankbach, Schwanenstr. 22, 71272 Renningen.
Wir möchten Trauernden die Möglichkeit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen, sich zu erinnern, dem Schmerz Ausdruck zu geben, schweigen zu dürfen, nicht alleine gelassen zu sein, das Leben zu spüren.
In dieser Zeit ist das Café ausschließlich für uns geöffnet.

Wir freuen uns, wenn Sie Mut fassen und kommen. Wir sind in dieser Zeit für Sie da.
Kontakt: Ingrid Nüßle, Tel. 8138 – Christiane Winter Tel. 9263-12


Mitarbeitende für die Kinderkirche gesucht

Wir suchen Menschen, die gerne mit Kindern die Schütze unseres Glaubens entdecken, bergen und teilen wollen.
Menschen unterschiedlichen Alters, die sich zwei Mal pro Monat am Sonntagvormittag Zeit nehmen und bereit sind, in einem zwei- bis dreiwöchigen Rhythmus diese Kinderkirchsonntage mit einem Team von anderen Mitarbeitenden vorzubereiten.

Wir machen in den Sommerferien und nach Weihnachten eine Pause in der Kinderkirche - zu Festzeiten im Kirchenjahr haben wir immer wieder besondere Ziele (z.B. das Krippenspiel zu Weihnachten), außerdem machen wir jährlich einen Ausflug und sind an manchen Familiengottesdiensten beteiligt. Ein Klausurtag pro Jahr gehört außerdem zu den wichtigen Bausteinen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich doch bitte einfach bei Pfarrerin Regine Gruber-Drexler im Pfarramt NORD, Rosenstr. 20 (Tel. 3202, Pfarramt.renningen-nord@elkw.de).
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Sie können sich gerne an drei bis vier Sonntagen einmal die Arbeit des Kinderkirchteams anschauen bzw. bei einem Vorbereitungstreffen dabei sein und sich dann frei für oder gegen eine Mitarbeit entscheiden.

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören!


Bildkarte mit einem Renninger Motiv von Roland Gäfgen

Haben Sie schon Einladungen für die Konfirmation, Ihre Hochzeit, Ihren Geburtstag geschrieben ?

Im Angebot wäre eine großformatige Bildkarte mit einem Renninger Motiv von Roland Gäfgen (Porto 1,45 Euro) zum Preis von 2,- Euro, 6 Karten gibt es für 10,- Euro. Der Erlös kommt voll und ganz der Kirchenmusik zugute. Die Karte eignet sich auch als Tischschmuck, z.B. mit der eingedruckten Speisekarte ... Erhältlich bei Roland Gäfgen (Tel 7628 auf Band sprechen oder per eMail bestellen bei ). Die kleine Karte (Porto 55,- Cent) ist exklusiv nur beim Renninger Heimatverein erhältlich.


Ehrenamtliche(r) Klavierspieler(in) gesucht!

(für Gottesdienste im Haus am Rankbach)

Jeden Freitag um 15.30 Uhr laden wir im "Haus am Rankbach" zum Gottesdienst ein; die Gottesdienste werden im Wechsel von der evangelischen und von der katholischen Kirchengemeinde verantwortet. Für die Begleitung der gemeinsam gesungenen Lieder, für Vor-, Zwischen- und Nachspiele sind wir dringend auf Klavierbegleitung angewiesen. Im Moment haben wir noch zwei Frauen, die diese ehrenamtliche Aufgabe übernehmen, die aber nicht alle Termine abdecken können.

Wäre das was für Sie?

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Evang. Pfarramt Süd, Tel.: 2328.


Umwelterklärung

Hier für alle Interessierten unsere Umwelterkärung.

Umwelterklärung 2013 im PDF-Format

Wer interesse an der Mitarbeit in unserem Umweltteam hat - hier gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.


Impressum - - - Kontakt